Education fairs

NHL Stenden trauert um Studentin

Mittwoch 05 September 2018

Wir sind schockiert über den Tod unserer 20jährigen Studentin der NHL Stenden. Die deutsche Studentin des Studienganges International Business and Languages in Emmen erlag letzten Montag den Folgen eines Gewaltverbrechens. Die gesamte Fachhochschule fühlt die Auswirkungen dieses tragischen Ereignisses.

nhl-stenden-emmen-vlag

Die Sorge für Studenten und Personal genießt unsere oberste Priorität. Wir geben den Emotionen Raum und versuchen diese so gut es geht zu bewältigen. Emmen ist eine feste Gemeinschaft. Diese Neuigkeit trifft uns alle sehr hart.

Wir haben eine Gedenkstelle eingerichtet, wo u. a. Karten und Blumen abgelegt werden können. Außerdem gibt es fachkundige Hilfe für Menschen, die das Bedürfnis fühlen, mit jemandem zu sprechen. Wir tun alles dafür, um unsere Studenten und Mitarbeiter jetzt und künftig nach Bedarf zu begleiten und zu unterstützen.

Wir wünschen ihrer Familie, Freunden und allen Betroffenen viel Kraft bei der Verarbeitung dieses großen Verlustes.

Im Namen des Verwaltungsrates, der Studenten und Mitarbeiter der NHL Stenden

Wir helfen dir gerne weiter!