International Hotel Management

(B Hospitality Management), Bachelor Abschluss (4 Jahre), Vollzeit

Siehst du deine Zukunft in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld und bewahrst du unter Stress stets einen kühlen Kopf? Arbeitest du gerne mit Menschen und macht es dir Spaß, Kontakte aus der ganzen Welt zu knüpfen? Dann ist der Studiengang International Hotel Management genau das Richtige für dich!

  • Studieren in dem größten Hotel Management Studiengang Europas
  • Integrierte Praxis Module auf verschiedenen Führungsebenen im eigenen Lehrbetrieb (Stenden Hotel ****)
  • Spezialisierungsmöglichkeiten in z.B. Cruise Management, Event Management, Advanced Wine Studies, F&B Management und viele mehr
  • Das 10 monatige Praktikum im letzten Jahr verbessert deine Chancen auf einen direkten Berufseinstieg nach dem Abschluss.
  • Möglicher Auslandsaufenthalt während des Studiums an den Auslandsstandorten in Südafrika, Indonesien, Thailand oder Katar.

Übersicht

Studienabschluss

  • Bachelor of Business Administration

Studienbeginn

  • Februar
  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch

Regelstudienzeit

4 Jahre

Credits

240 European Credits

Studiengebühren

  • € 2060,-
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

17. Januar und 15. August

Karriereaussichten

Der Bachelorabschluss der Stenden Hotel Management Schoolermöglicht dir einen schnellen Aufstieg in deiner Laufbahn im globalen Hotel- und Gastgewerbe. Dir stehen alle Türen offen: von einer Stelle im Management in einem Hotel, Restaurant, Freizeitpark, Kongresszentrum oder einer Eventagentur bis hin zu Unternehmensdienstleistungen oder du gründest dein eigenes Unternehmen. Der Abschluss ermöglicht dir eine große Anzahl Karrieremöglichkeiten weltweit. 

Unzählige Möglichkeiten

Als Experte im Hotel- und Gastgewerbe erwartet dich ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Beruf. Mit deinem Fachwissen und deinem Gespür für das Hotelfach sorgst du dafür, dass die Geschäfte gut laufen. Ob du nun einen Hotelbetrieb führst, Kongresse organisierst oder die Finanzabteilung leitest.

Jobperspektiven

Der Bachelorabschluss in International Hotel Management öffnet dir die Türen zu vielen verschiedenen Unternehmen und Berufen. Mögliche Positionen sind:

  • Restaurantmanager
  • Sales und Marketing Manager eines Hotels
  • Finanzberater
  • Manager eines internationalen Kongresszentrums

Zulassungsvoraussetzungen

Vorbildung

Deutsche Bewerber müssen für ein Studium an der NHL Stenden den schulischen Teil der Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Unter gewissen Umständen können vorherige Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.

Wenn du bis zum Ende der Schulzeit Englisch als Unterrichtsfach hattest, musst du keinen extra Englischsprachtest nachweisen.

Für den Studiengang International Hotel Management müssen Bewerber zudem ein Motivationsschreiben (300 - 400 Wörter) und einen Lebenslauf auf Englisch verfassen.

Dreijähriger Studiengang für Abiturienten (Fast Track)

Hast du die allgemeine Hochschulreife erreicht? Dann kannst du den Studiengang in drei Jahren abschließen. Hier mehr Informationen!

Studienzeitverkürzung (Short Track)

Als Besonderheit bietet die NHL Stenden University of Applied Sciences die Möglichkeit, einige Studiengänge auf ein bis drei Jahre zu verkürzen. In Betracht dafür kommen alle, die in einem ähnlichen Bereich ein Studium begonnen haben oder eine Ausbildung abgeschlossen haben und/oder über genügend Berufserfahrung verfügen. Das Zulassungskomitee des Studienganges entscheidet individuell über die Studiendauer. Für weitere Informationen, wende dich bitte an Sabahattin Yucedag sabahattin.yucedag@nhlstenden.com

Studienaufbau

Im Mittelpunkt stehen im Studienfach International Hotel Management Themen wie Gastfreundschaft, Gastronomie, Veranstaltungen, Personalwesen, (Online) Marketing, Produktvermarktung und Buchhaltung. In vier Jahren wirst du zum Young Professional in diesen Bereichen ausgebildet. Du darfst dich dann Bachelor of Business Administration in Hospitality Management nennen.

1. Jahr

Orientierungsphase

In der Studieneingangsphase werden dir die Grundzüge des Hotel- und Gastgewerbe vorgestellt. Wie sorgt man dafür, dass der Kunde zufrieden nach Hause geht? Du beschäftigst dich mit Personalpolitik, Marketing und Finanzmanagement. Neben Vermittlung der Theorie steht auch ein zehnwöchiges Praxismodul in unserem Lehrbetrieb, dem vier Sterne Stenden Hotel auf dem Lehrplan. Das Stenden Hotel bietet dir die Möglichkeit während der eingegliederten Praxismodule alle Abteilungen eines Hotels kennenzulernen.

Mittlere Führungsebene

In diesem Jahr wirst du zum Supervisor befördert und übernimmst die Leitung der Erstjahres Studenten. Schwerpunkte in diesem Jahr sind Unternehmensprozesse, Marketing, Budgetierung, Mitarbeiterführung, Einkauf, Logistik, Verhandlungstechniken und Qualitätskontrolle. Gemeinsam mit einem Kommilitonen führst du über 10 Wochen (ein Modul) dein eigenes virtuelles Hotel. Im Lehrbetrieb, dem Stenden Hotel, steigst du zum Supervisor auf und leitest die Studienanfänger. Ab diesem Studienjahr kannst du ein Auslandssemester an einem oder mehreren der internationalen Campus-Standorte von NHL Stenden machen.

Strategisches Management und Spezialisierung

Im dritten Jahr beschäftigst du dich mit unter anderem Finanzanalysen, Umsatzsteigerung, Marktanalyse und Erstellung von Businessplänen. Der Überbegriff für all dies ist ‚strategisches Management‘. Du entwickelst die nötigen Fähigkeiten um nach dem Studium in einer Managementfunktion arbeiten zu können. Zudem wird ein Forschungsprojekt als optimale Vorbereitung auf die Bachelorarbeit durchgeführt. Im Lehrbetrieb, dem Stenden Hotel, arbeitest du als Manager. Somit bist du während eines Praxismoduls für eine ganze Abteilung verantwortlich. In dieser Phase deines Studium kannst du dich durch Minor-Fächer auf einen bestimmten Bereich spezialisieren. Zudem kannst du im Ausland an einer unserer vielen Partneruniversitäten oder an einem der Grand Tour® NHL Stenden-Standort in Südafrika, Indonesien, Thailand oder Katar studieren.

Praktikum und Bachelorarbeit

Der Studiengang wird mit der Bachelorarbeit abgeschlossen. Du schreibst deine Arbeit im Rahmen eines zehnmonatigen Managementpraktikums in einem Unternehmen im In- oder Ausland. Das Praktikum kann dich überall hinführen: ein Fünfsternehotel, ein Kreuzfahrtschiff odereiner Eventagentur in einem von mehr als 27 möglichen Ländern. Während des zehnmonatigen Praktikum bekommst du die Möglichkeit die Aufgaben in dem Bereich deines Praktikumsbetriebes ausgezeichnet kennenzulernen. Viele Studenten bekommen sofort nach Abschluss des Studiums eine Stelle in ihrem Praktikumsbetrieb!

Spezialisierung

Im dritten und vierten Studienjahr kannst du dich auf unterschiedliche Bereiche spezialisieren, indem du zwei Minor-Fächer folgst. Diese Wahlfächer (Minor) bieten dir die Möglichkeit deine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich zu vertiefen oder dein Wissen zu erweitern. So spezialisierst du dich im Rahmen deines Studiums auf das, was dir wirklich Spaß macht. Minor-Fächer werden in Leeuwarden, aber auch an den NHL Stenden-Standorten in Südafrika, Katar, Thailand oder Indonesien (Grand Tour) angeboten. Darüber hinaus kannst du auch Minor-Fächer anderer Studiengänge und Fachhochschulen wählen und somit deine Kompetenzen erweitern. Im Rahmen des Studiengangs stehen u. a. die folgenden Minor-Fächer zur Wahl:

  • Gastronomy (Niederlande)
  • Food & Beverage Management (Niederlande)
  • Advanced Winemanagement (Südafrika)
  • Lodge Management (Südafrika)
  • Event Management (alle Stenden-Standorte)
  • Cruise Management (Niederlande)
  • Spa and Health Business concepts (Thailand)
  • Marketing & Management in Asia (Indonesien und Thailand)
  • Und viele mehr 

Praxiserfahrung

International Opportunities

Problemgesteuerter Unterricht

Das Konzept des problemgesteuerten Unterrichts soll lösungsorientiertes Denken vermitteln. In kleinen Gruppen entwickelst du die Fähigkeit zur Teamarbeit und zur Zusammenarbeit mit Studenten aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Darüber hinaus erwirbst du dabei praktische Fertigkeiten wie interkulturelle Kompetenz, Managementfähigkeiten und Verhandlungs- sowie Präsentationstechniken. Unterrichtssprache an der Hotelfachschule ist Englisch, darüber hinaus lernst du eine zweite Fremdsprache. Du hast die Möglichkeit eine Auswahl der folgenden Sprachen anzugeben, von denen dir eine im 2. Studienjahr zugeteilt wird: Niederländisch, Französisch, Spanisch, Russisch oder Chinesisch. 

Übergang zu Design Based Education

In naher Zukunft, wird dieser Studiengang das Unterrichtssystem Design Based Education einführen.