Privacy statement

Datenschutz ist keine Kleinigkeit, sondern ein Grundrecht. In einer datengetriebenen Gesellschaft hat der Schutz personenbezogener Daten für Bildungseinrichtungen höchste Priorität. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Du kannst sicher sein, dass deine persönlichen Daten in guten Händen sind.

Du solltest wissen, welche personenbezogenen Daten wir über dich sammeln und wie wir mit diesen Daten umgehen. Und du musst schnell und einfach darauf zugreifen können. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, dir mitzuteilen, wie wir mit deinen Daten umgehen.

Wer sind wir?

Wir sind Stichting NHL Stenden Hogeschool. Hier kannst du nachlesen, wer der Vorsitzende unseres Vorstands ist. Wir befinden uns im Rengerslaan 10 in Leeuwarden, Niederlande. Wir sind bei der Handelskammer unter der Nummer 41002686 registriert.

Phone

+31 58 2441 441

Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen oder Beschwerden zum Umgang mit deinen personenbezogenen Daten kannst du dich per E-Mail oder telefonisch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Phone

+ 31 6 1531 9503

Wenn du nach dem Lesen dieses Dokuments und einem Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten immer noch Beschwerden darüber hast, wie die NHL Stenden University of Applied Sciences mit deiner Privatsphäre umgeht, kannst du eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen.

Klicke hier, um zur Antwort auf deine Frage zu gelangen

Warum diese Datenschutzerklärung?

Wir sind für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlich. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich darüber, wie wir mit deinen persönlichen Daten umgehen, welche Rechte du hast und was du über deine Privatsphäre wissen sollten. Diese Grundprinzipien gelten für alle, die sich an uns wenden: Studierende, Studieninteressierte, Alumni, Angestellte, Angestellte ohne Gehalt, Außenbeziehungen und Forschungsthemen.

Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren. Auf dieser Website findest du immer die aktuellste Version. Bei wesentlichen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden wir zumindest Studierende und Mitarbeiter direkt informieren.

Wessen persönlichen Daten erfassen wir?

NHL Stenden verarbeitet personenbezogene Daten zu den nachfolgend aufgeführten Gruppen. Welche personenbezogenen Daten wir für jede Gruppe verarbeiten, warum wir Daten verarbeiten und was wir damit machen, wird für jede Gruppe in einem Datenregister mit Erläuterungen beschrieben. Klicke auf die für dich zutreffende Kategorie.

 

Warum verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten dürfen nur verarbeitet werden, wenn hierfür ein eindeutiger Zweck besteht. Diese Zwecke sind für jede Gruppe in den Datenregistern angegeben. Im Allgemeinen hängen diese Zwecke damit zusammen, dass wir ein Bildungsinstitut sind. Bildung und Forschung werden durch Mitarbeiter ermöglicht, mit denen wir einen Arbeitsvertrag haben. Bevor die Studierenden an unserem Institut studieren, möchten wir sie informieren und ihnen bei der Studienwahl helfen. Nach dem Abschluss möchten wir mit ihnen in Kontakt bleiben, weil sie unsere Botschafter sind. Schulen spielen eine zentrale Rolle in der Gesellschaft. Deshalb verarbeiten wir auch Daten zu Außenbeziehungen wie Praktikumsfirmen, Dachverbänden oder Beiratsmitgliedern.

Ist das legal?

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten aus verschiedenen rechtlichen Gründen. Manchmal, weil du uns deine Einwilligung gegeben hast, aber häufiger, weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (wie zum Beispiel das Hochschul- und Forschungsgesetz) oder weil wir eine pädagogische oder andere Vereinbarung mit dir haben. Wir verwenden auch häufig den Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“: Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist erforderlich, um unsere Rolle im Jahr 2020 zu erfüllen, wodurch die begrenzte Verletzung deiner Privatsphäre außer Kraft gesetzt wird. Dies betrifft immer Aktionen, die du von einem Bildungsinstitut wie dem unseren erwarten kannst, wie die digitale Verbreitung von aufgezeichneten Vorlesungen über unsere eigenen Internetkanäle oder die Weitergabe von E-Mail-Adressen für eine Umfrage zur Schüler- oder Mitarbeiterzufriedenheit. Wo immer wir uns auf den Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ stützen, kannst du, wenn du gute Gründe dafür hast, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widersprechen. Wenn es sich um Mailings handelt, die wir dir aufgrund unseres berechtigten Interesses zusenden, kannst du dich jederzeit einfach abmelden.

Wie erhalten wir deine Daten?

In den meisten Fällen haben wir die Daten direkt von dir erhalten, weil du ein Formular mit einem Auskunftsverlangen ausgefüllt hast, weil du dich für ein Studienprogramm angemeldet hast, weil du bei uns angefangen hast, weil du uns deine Daten mitgeteilt hast, oder weil du an einer Studie eines unserer Professoren oder Dozenten teilgenommen hast.

Studenten senden uns ihre Anmeldedaten über Studielink. Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten, die in das niederländische Grundregister (Basisregistratie personen) aufgenommen wurden, und um Daten zu abgeschlossenen vorläufigen Bildungsabschlüssen, wie sie im Schlüsselregister der Bildungsinstitute (Basisregistratie onderwijs) von DUO aufgeführt sind. Lese hier mehr.

Wofür verwenden wir deine personenbezogenen Daten?

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten für die in den Datenregistern für jede Zielgruppe beschriebenen Zwecke. Wir verkaufen deine personenbezogenen Daten niemals und geben sie niemals auf andere Weise an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich und in Ausnahmefällen dazu verpflichtet Fälle, die in den Datenregistern aufgeführt sind.

Ihre E-Mail-Adresse kann verwendet werden, um sich an dich zu wenden (z. B. für Zufriedenheitsumfragen) oder um Informationen zu senden, die wir für dich als wichtig empfinden (z. B. für ein Bildungsangebot). Wenn du dies nicht möchtest, kannst du dich einfach abmelden. Ansonsten kannst du dein Widerspruchsrecht jederzeit ausüben.

Deine Daten können zu Forschungszwecken verwendet werden. Dies kann angewandte wissenschaftliche Forschung oder Forschung umfassen, die Informationen liefert, die zur Verbesserung der Betriebsführung des Instituts erforderlich sind.

Mit welchen anderen Parteien arbeiten wir zusammen und warum?

NHL Stenden beauftragt auch Dritte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese werden als Prozessoren bezeichnet. Die meisten Prozessoren sind Cloud-Anbieter. In den Datenregistern für jede Zielgruppe findest du weitere Informationen, welche Prozessoren was für welche Zielgruppe tun. Wie in der DSGVO festgelegt, schließt NHL Stenden mit diesen Verarbeitern Verarbeitungsvereinbarungen. Für diese Vereinbarungen verwenden wir das von SURF entwickelte Modell für die Hochschulbildung. Dies sind unsere wichtigsten Prozessoren.

Welche Parteien?

Welcher Service?

Für welche Gruppen?

Progress

Schülerinformationssystem

 

Studenten, Kursteilnehmer

YouForce Visma Raet

Personalinformationssystem

Mitarbeiter

Microsoft Dynamics

Kundenbeziehungsmanagement

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter, Alumni, Außenbeziehungen

Microsoft

Unter anderem Office365 und Azure Active Directory

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter

OLCD

Bibliotheksdienst

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter

Decos

Ablagesystem

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter, externe Parteien

Blackboard

Elektronische Lernumgebung

Studenten, Mitarbeiter, Kursteilnehmer

Afas

Finanzpaket

Studenten, Kursteilnehmer, externe Parteien, Mitarbeiter

SURFconext

Erweitertes Single Sign On *

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter

Real Open IT

Identitätsmanagement-System

Mitarbeiter, Studenten, Kursteilnehmer

Xedule

Programm einplanen

Studenten, Kursteilnehmer, Mitarbeiter

* Erweitertes Single Sign On: Ein sicherer Dienst, mit dem du dich nur einmal (pro Sitzung) bei deinem NHL Stenden-Konto anmelden und anschließend eine große Anzahl externer Dienste nutzen können, die über SURF erworben wurden.

An welche Parteien geben wir deine Daten weiter?

An wen?

Basierend worauf?

Was zum Beispiel*?

Unsere internationalen Standorte

Europäische Musterverträge gemäß Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe c DSGVO

Registrierungsdaten, medizinische Informationen zu Grand Tour ™ -Studenten

Prozessoren

Verarbeitungsvereinbarung <link>

Wird im Anhang zu den Verarbeitungsvereinbarungen angegeben

Praktikumsorganisationen

Praktikumsvertrag

Kontaktinformationen für Schüler und Supervisor

Zufriedenheitsumfragen

Berechtigtes Interesse

E-Mail-Konten und eine Reihe von Schlüsseldaten zum abgeschlossenen Studiengang (Studierende) oder zur Organisationseinheit (Mitarbeiter)

Steuerbehörden

Rechtliche Verpflichtung

Von Mitarbeitern: Kontaktdaten, Personalnummer, Staatsangehörigkeit und Geburtsort, Finanzdaten, Bürgerservicenummer (BSN)

DUO

Rechtliche Verpflichtung

Von Studenten: Anmelde- und Abschlussdaten

Online-Werbefirmen

Berechtigtes Interesse

Klickverhalten von Besuchern auf Websites

Versorgung von Bildungseinrichtungen

Zustimmung

Kontaktdaten, Studienprogramm, Studienergebnisse

Buchhalter

Rechtliche Verpflichtung

Zugang zu fast allem

Gemeindegesundheitsdienst (GGD)

Zustimmung

Kontaktdaten, Nationalität, Geburtsort, medizinische Informationen

Bewertende Behörden

Rechtliche Verpflichtung

Bildungsdaten der Studierenden, Ausbildung und Erfahrung des Personals

Regierungsbehörden wie das Bildungsinspektorat und der niederländische Rechnungshof

Rechtliche Verpflichtung

Bildungsdaten der Studierenden

* Bitte beachte das, dass dies nur Beispiele sind. Die Datenregister sind führend und vollständig.

NHL Stenden bietet einige Studiengänge zusammen mit anderen Fachhochschulen oder Universitäten an. Dies basiert normalerweise auf einem gemeinsamen Schema, Artikel 8.1 WHW. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten der beteiligten Studierenden auch von der Fachhochschule oder der Hochschule, mit der wir zusammenarbeiten, unter Mitverantwortung verarbeitet.

In ganz besonderen Fällen (Notfälle auf Leben oder Tod) wird NHL Stenden personenbezogene Daten von Studierenden oder Mitarbeitern an Dritte weitergeben, wenn dies zum Schutz deiner vitalen Interessen erforderlich ist, beispielsweise bei schwerer Krankheit, Unfall, psychischer Störung, vermisst Person oder Bedrohung.

NHL Stenden gibt Eltern oder Erziehungsberechtigten nur nach Erlaubnis des Schülers Auskunft über Schüler ab 16 Jahren.

Wie lange verwenden und speichern wir deine persönlichen Daten?

Wir speichern deine persönlichen Daten nicht länger als nötig. Für Interessenten beträgt die Aufbewahrungsfrist bis zu vier Jahre. Für Daten zu Studierenden, Kursteilnehmern und Mitarbeitern richtet sich die Aufbewahrungsfrist nach den gesetzlichen Bestimmungen, wie sie in der Auswahlliste für Fachhochschulen aufgeführt sind. Für Alumni und Außenbeziehungen werden die in den Datenregistern enthaltenen Daten so lange aufbewahrt, wie das Institut dies für nützlich hält oder bis die betroffenen Personen angeben, dass sie den Kontakt nicht mehr schätzen. Grobe Forschungsdaten bleiben zehn Jahre lang erhalten. Diese Amtszeit kann einmalig um weitere zehn Jahre verlängert werden.

Für Daten, die nicht mehr auf Personen zurückgeführt werden können (zB Studentenzahlen pro Studiengang), gelten keine Vernichtungsfristen.

Weitere Informationen findest du in der Auswahlliste für Fachhochschulen.

Wie sicher sind deine persönlichen Daten bei uns?

NHL Stenden hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um deine Daten angemessen zu schützen.

Nur Mitarbeiter, die deine Daten für ihre Arbeit benötigen, haben Zugriff auf diese Daten.

NHL Stenden verfügt über ein Verfahren zur Meldung und Behandlung von Datenschutzverletzungen.

Wie sichern wir deine persönlichen Daten?

NHL Stenden hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um deine Daten zu schützen.

Wir haben folgende technische Maßnahmen getroffen:

o Wir halten die von uns verwendeten Geräte auf dem neuesten Stand;

o Wir verschlüsseln unsere Festplatten.

o Firewall;

o Virenscanner;

o Endpunktsicherheit (NHL Stenden stellt sicher, dass die zentrale Sicherheitssoftware auch auf den Desktop-Computern oder Ihrem Schul-Laptop oder -Smartphone aktiv ist);

o Domain Name Server-Schutz (verhindert, dass unser Netzwerk gehackt oder infiziert wird);

o Backups zur Wiederherstellung von Daten bei physischen oder technischen Vorfällen.

o Protokollierung und Überwachung (Mit der Protokollierung können wir nachverfolgen, wer wann in welchem ​​System war. Durch die aktive Überwachung können wir die Folgen von Datenverletzungen begrenzen und den Missbrauch unseres Netzwerks und unserer Daten verhindern.)

o Multifaktorauthentifizierung für den Zugriff durch Administratoren (zusätzlich zu Ihrem Kennwort müssen Sie wie beim Online-Banking einen zweiten Code eingeben).

Wir haben folgende organisatorische Maßnahmen getroffen:

o Obligatorische Verwendung von Benutzername und Passwort auf allen unseren Systemen;

o Obligatorische regelmäßige Änderung der Passwörter (alle drei Monate);

o Informationen für Mitarbeiter und Studenten über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten;

o VPN-Zugang für die Verwendung in öffentlichen Räumen (mit einem virtuellen privaten Netzwerk auf Ihrem Smartphone oder über SURF sind Sie nicht mehr auf unsichere öffentliche WLAN-Netzwerke von beispielsweise McDonalds oder von Zügen angewiesen)

o Verwendung von SURFconext für Cloud-Dienste. Dies ist ein sicherer Dienst, mit dem Sie sich nur einmal (pro Sitzung) bei Ihrem NHL Stenden-Konto anmelden und dann eine große Anzahl externer Dienste nutzen können, die über SURF erworben wurden.

Was sind deine Rechte?

Die DSGVO verleiht dir eine Reihe von Rechten. Wenn du eines dieser Rechte ausüben möchten, klicke hier und fülle das Formular aus. Deine Anfrage wird innerhalb einer Woche beantwortet und - wenn möglich - innerhalb eines Monats bearbeitet.

Neben dem Auskunftsrecht, dem Auskunftsrecht und (manchmal) dem Recht, vergessen zu werden, hast du eine Reihe weiterer Rechte. Möchtest du mehr wissen? Klicke hier.

Recht auf Information. Du hast das Recht zu erfahren, welche Daten über dich zu welchem ​​Zweck und auf welche Weise verarbeitet werden. NHL Stenden hat für jede Zielgruppe, die diese Informationen enthält, ein Datenregister erstellt. Die Datenregister findest du hier. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir mit deinen persönlichen Daten umgehen.

Recht auf Zugang zu deinen persönlichen Daten. Dies beginnt mit den Datenregistern. Oft erfolgt der Zugriff automatisch. Im Studenten-Tracking-System (Progress) oder im Personalinformationssystem (Youforce) kannst du überprüfen, welche persönlichen Daten über dich gespeichert sind. Du kannst jedoch auch den Zugriff auf Ihre Schülerdatei anfordern, und externe Beziehungen können den Zugriff auf ihre Daten im CRM-System anfordern. Wenn du selbst keinen direkten Zugriff auf die Daten haben, hast du Anspruch auf eine Kopie dieser Daten.

Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten

Wenn die von NHL Stenden verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, hast du ein Recht auf Berichtigung. Zum Beispiel, wenn dein Name falsch geschrieben ist oder sich dein Name nach der Heirat oder Scheidung geändert hat. In Diplomen sind übrigens immer die Mädchennamen der Studentinnen angegeben.

Recht auf Löschung deiner persönlichen Daten

Wenn deine Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden, hast du das Recht, diese Daten löschen zu lassen. Befinden sich beispielsweise nach deinem Abschluss noch Informationen über dich im Intranet oder auf den Internetseiten von NHL Stenden, sind wir verpflichtet, diese Informationen zu löschen, wenn du uns darum bittest. Wenn du der Verwendung deiner Fotos auf einer unserer Websites zugestimmt hast, dies jedoch widerrufen möchtest (d. H. Ihre Zustimmung widerrufen), müssen wir dein Foto entfernen.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass du in bestimmten Situationen die Daten, die NHL Stenden über dich hat, beispielsweise an eine andere Fachhochschule übertragen lassen können. Dies ist jedoch nur möglich, wenn du der Verarbeitung dieser Daten ausdrücklich zustimmst oder eine Einigung erzielt wurde.

Recht auf Einschränkung. In einigen Fällen kannst du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten vorübergehend sperren. Zum Beispiel, wenn du nicht möchtest, dass das Institut deine Kontaktdaten für eine Zufriedenheitsumfrage weitergibt. Oder wenn du auf einer Facebook-Seite eines NHL-Stenden-Studiengangs Einwände gegen dein Foto erhebst.

Widerspruchsrecht. In vielen Fällen verarbeitet NHL Stenden deine Daten, da es unerlässlich ist, als Bildungseinrichtung ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn sich NHL Stenden auf dieses „berechtigte Interesse“ stützt, hast du ein Widerspruchsrecht, wenn du gute Gründe dafür hast. Einwände gegen Direktmarketingaktionen werden immer berücksichtigt. Und wenn du der Verwendung von Bildmaterial von NHL Stenden, auf dem du erkennbar bist, widersprichst, werden wir dein Bild auch entfernen oder unidentifizierbar machen.

Verzicht auf die Anwendung der automatisierten Entscheidungsfindung. Entscheidungen über dich müssen von Menschen getroffen werden, nicht von Maschinen. Das Gesetz bezieht sich auf die immer weiter fortschreitenden Algorithmen (komplexe Computer-Entscheidungsmodelle). NHL Stenden verwendet diese niemals. Wenn du Fragen zu diesem Thema haben, wende dich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Was passiert bei einem Datenverstoß?

Irren ist menschlich und nicht alle Systeme erweisen sich als absolut sicher. Wenn jedoch eine Sicherheitslücke entdeckt wird oder wenn jemand auf persönliche Informationen aufmerksam wird, die er nicht sehen sollte (oder noch schlimmer: öffentlich bekannt wird), muss eine solche Sicherheitslücke sofort gemeldet werden. Dies ist in der DSGVO festgelegt. Jeder Verdacht auf einen Datenverstoß, an dem NHL Stenden beteiligt ist, kann der benannten Kontaktstelle gemeldet werden. Unsere Spezialisten untersuchen dann, ob tatsächlich eine Datenschutzverletzung vorliegt, ob die Meldung an die niederländische Datenschutzbehörde schwerwiegend genug ist und ob die Parteien, deren Daten verletzt wurden, ebenfalls informiert werden sollten.

Hier kannst du Datenschutzverletzungen melden.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die dein Browser auf deiner Festplatte speichert und die Informationen von deinem Gerät an unsere Server und - im Falle der Verfolgung von Cookies - beispielsweise an Google und Facebook sendet.

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke.

1. Funktionale Cookies, die technisch notwendig sind, um deine Website-Erlebnis zu optimieren. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden.

2. Statistische Cookies. Diese können deaktiviert werden, wenn du <Link zum Cookie-Bereich> möchtest. Lese hier, was diese Cookies bewirken.

Die statistischen Daten werden anonym gespeichert (ein Teil der IP-Adresse wird gelöscht). Diese Daten sind daher nicht bestimmten Personen zuordenbar. Besucherzahlen und Besucherkategorien werden ausgewertet, jedoch niemals Einzelpersonen. Wir sind nicht in der Lage, Einzelpersonen zu analysieren und möchten dies auch nicht.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu verfolgen, wie Besucher die Website nutzen und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Google speichert die daraus resultierenden Informationen einschließlich der (anonymisierten) IP-Adresse deines Computers auf Servern in anonymisierter Form.

3. Cookies für persönliche Vorlieben und Werbung (Tracking-Cookies). Diese Cookies können deaktiviert werden, wenn du <Link zum Cookie-Bereich> möchtest. Lese hier, was diese Cookies bewirken.

Wir verwenden diese Cookies, um deine Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Auf diese Weise können wir Anzeigen und Banner effektiver an deine Vorlieben anpassen.

Werbeprogramme und Social Media

Wir verwenden Werbeprogramme von Google (Google AdWords und DoubleClick), Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram und AdRoll.

Über diese Werbeprogramme setzt nhlstenden.com Werbe-Cookies, mit denen Besucherinformationen, wie beispielsweise betrachtete Seiten, anonym für die Betroffenen sichtbar werden.

Wir verwenden dazu die oben genannten Tracking-Cookies oder Ihre E-Mail-Adresse, sofern du dies zum Beispiel auf unserer Website angegeben hast. Der Abgleich von E-Mail-Adressen bedarf deiner Zustimmung, die du nach der DSGVO auch wieder widerrufen kannst.

Google, Twitter, Facebook und AdRoll verwenden diese Cookies, um zu überprüfen, ob du zuvor eine Anzeige von diesen Plattformen gesehen oder angeklickt hast.

Darüber hinaus werden die gesammelten Besucherinformationen dazu verwendet, die Besucher von nhlstenden.com mittels personalisierter Werbung erneut anzusprechen.

Google, Twitter, Facebook und AdRoll können diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. NHL Stenden kann dies nicht beeinflussen.

Mehr Informationen:

Alle Methoden, die wir anwenden, um unsere Kunden effektiver zu bedienen, sind in unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Erklärung beschrieben. Wenn du es bevorzugst, dass wir keine persönlichen Daten zum Versenden von Nachrichten verwenden, kannst du dein Widerspruchsrecht ausüben.