Die ersten Tage an einem neuen Ort sind immer aufregend, und es gibt viel zu tun, zu regeln und zu entdecken. Im Folgenden haben wir das alles für dich zusammengefasst.

Denk daran, dass du immer einen Ausweis mit dir führen müsst. Das kann ein Reisepass, ein Personalausweis oder ein niederländischer Führerschein sein. Du brauchest ihn, wenn ein Polizeibeamter oder ein anderer Beamter einen Identitätsnachweis verlangt, aber auch, wenn du zum Beispiel im Supermarkt alkoholische Getränke kaufst.

Afbeelding
reception-information-info

Anmeldung im Rathaus

Alle internationalen Studierenden müssen sich innerhalb von fünf Tagen nach ihrer Ankunft in der Stadt, in der sie studieren (im Rathaus), anmelden. Wir empfehlen dir, dies so schnell wie möglich zu veranlassen, da du die BSN-Nummer (Bürgerservicenummer), die du nach der Anmeldung erhältst, für die Universität benötigst sowie um beispielsweise ein niederländisches Bankkonto zu eröffnen. Bitte beachte, dass es bis zu 3 Wochen dauern kann, bis du deine BSN-Nummer erhältst. Weitere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, deine BSN-Nummer zu erhalten, findest du weiter unten in den spezifischen Informationen für die Studentenstadt, in der du studieren wirst.

Bitte bringe Kopien mit (du musst sie abgeben) und lege die Originale der folgenden Dokumente vor:

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Mietvertrag für dein Studentenzimmer/-haus
  • Original der Geburtsurkunde mit der offiziellen Übersetzung (wenn sie nicht auf Niederländisch, Deutsch oder Englisch ist)
  • Zulassungsschreiben der NHL Stenden (während des Antragsverfahrens per E-Mail erhalten)

Eröffnung eines niederländischen Bankkontos

Wir empfehlen dringend, für deine Zeit in den Niederlanden ein niederländisches Bankkonto zu eröffnen. Dadurch vermeidest du hohe Transaktionsgebühren und erhältst Zugang zu einem Online-Zahlungsmöglichkeiten wie iDEAL. Dies wird auch an der Hochschule verwendet. iDEAL ist ähnlich wie PayPal; einfach zu benutzen und sicher.

Die Banking-Pakete für Studenten sind kostenlos und umfassen die folgenden Dienstleistungen:

  • Debitkarte plus PIN (kann weltweit verwendet werden)
  • Online-Banking und Mobile Banking
  • Elektronische Kontoauszüge

Um zur Eröffnung eines Bankkontos berechtigt zu sein, musst du bei der NHL Stenden eingeschrieben sein und bei den örtlichen Behörden als Ortsansässiger gemeldet sein. Du kannst dein Konto entweder in der Zweigstelle des Campus oder online eröffnen. In der Zweigstelle auf dem Campus musst du einen Termin zur Eröffnung eines niederländischen Bankkontos vereinbaren. Du benötigst die folgenden Dokumente:

  • Reisepass (keine Kopie)
  • Nachweis der Immatrikulation
  • Bürgerservice-Nummer (BSN-Nummer, du erhältst diese bei/nach deiner Anmeldung im Rathaus)
  • Mietvertrag

The choice of a bank is yours and we’ve listed links to the main ones below.

Gesundheitssystem in Holland

Das Gesundheitssystem in Holland ist dem deutschen sehr ähnlich, nur dass es keinen Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung gibt. Somit ist es für jeden Einwohner verpflichtend eine gesetzlich definierte Krankenversicherung (zorgverzekering) abzuschließen. Allerdings kannst du selbst bestimmen, bei welchem Anbieter du dich versichern lässt und ob du zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen möchtest.