Leisure & Events Management

(Ad Leisure & Events Management), Associate Abschluss, Vollzeit

Bist du von der Multi-Milliarden Euro Freizeitindustrie fasziniert und würdest du lieber Disney World selbst managen als nur Micky Maus zu besuchen? Bist du neugierig, ehrgeizig, kreativ und ein geborenes Organisationstalent? Dann ist der Studiengang Associate Degree Leisure Management genau das Richtige für dich!

  • Berufseinstieg schon nach zwei Jahren.
  • Praxisorientiertes Lernen: Wir arbeiten sehr eng mit Unternehmen in der Freizeitindustrie an Projekten zusammen. Du gründest gemeinsam mit einer Gruppe von Kommilitonen euer eigenes Unternehmen, organisierst Events und entwickelst Konzepte für echte Kunden.
  • Fortsetzung des Studiums mit dem Bachelor-Studiengang Leisure & Events Management möglich.

Übersicht

Studienabschluss

  • Associate degree

Studienbeginn

  • Februar
  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch
  • Niederländisch

Regelstudienzeit

2 Jahre

Credits

120 European Credits

Studiengebühren

  • Studiengebühren per Jahr€ 2.143
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

17. Januar und 15. August

Karriereaussichten

Mit dem Associate-Abschluss in Leisure & Events Management kannst du als Assistent Manager oder Koordinator in Eventagenturen, Themen- und Vergnügungsparks, Sportvereinen, öffentlichen Einrichtungen und Museen arbeiten.

Unzählige Möglichkeiten

Als Experte für Freizeitmanagement stehen dir unzählige Möglichkeiten offen. Dein Einsatzgebiet ist die Organisation von Veranstaltungen wie Kongressen, Messen, Sportfesten oder kulturellen Events in Museen.

Jobperspektiven

Mit einem Associate-Abschluss in Leisure & Events Management wirst du zum Beispiel:

• Assistent im Eventmanagement

• Assistent im Programmmanagement

• Marketing- und Kommunikationsmitarbeiter

• Assistent des Projektmanagers

vt_ad_leisure_sfeer
Vorbildung

Deutsche Bewerber müssen für ein Studium an der NHL Stenden die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.

21+ Eignungstest

Wer zu Studienbeginn 21 Jahre oder älter ist und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen. Mehr Informationen kannst du bei toelating@nhlstenden.com anfragen. 

Englisch
Hattest du Englisch bis zum Abschluss deines Abiturs/Fachabiturs als Unterrichtsfach? In diesem Fall musst du keinen extra Sprachnachweis erbringen.

Andernfalls akzepiert die NHL Stenden folgende Sprachtests:

  • Academic IELTS 6.0 (min 5.0 in jeder Fähigkeit).
  • TOEFL (paper based), 213 (computer based) and 80 (internet based). Die originalen Testresultate müssen direkt vom testenden Institut an die NHL Stenden gesendet werden. Der TOEFL institution Code für die NHL Stenden ist 9215.
  • Cambridge ESOL grade FCE-C (169, und höher).

Oder du nimmst an unserem Preparatory Englisch Language Course teil.

Niederländisch
Wenn du dich für diesen Studiengang auf Niederländisch entschieden hast, musst du vor Studienbeginn neben den akademischen Zulassungsvoraussetzungen nachweisen dass, du die niederländische Sprache auf NT2 Niveau beherrschst. Hast du dich dazu entschlossen diesen Studiengang im September anzufangen, hast aber noch keinen Sprachnachweis? Dann hast du die Möglichkeit an unserem Standort der NHL Stenden in Leeuwarden an einem vier wöchigen intensiv Sommerkurs teilzunehmen.

Die NHL Stenden bietet in Kooperation mit dem ROC Friese Port Leeuwarden einen Sprachkurs an unserem Standort in Leeuwarden an, um das geforderte Sprachniveau zu erreichen. Dieser ist nur für Studenten, die bei uns im September anfangen wollen zu studieren, belegbar. Während dieses Sprachkurses wirst du geschult um das benötigte NT2 Niveau zu erreichen. Auf unserer Niederländischen Sprachkurs Webseite findest du mehr Informationen zu dem Sprachkurs und weiteren Möglichkeiten um das Sprachniveau vor zu weisen. 

Möchtest du diesen Studiengang jedoch im Februar beginnen? Dann bitten wir dich darum, dich selbständig darum zu kümmern die niederländischen Sprachkenntnisse zu erwerben. Das Sprachniveau kannst du dann über den Dutch Language Test der NHL Stenden nachweisen. Studenten müssen vor Studienbeginn den benötigten Sprachnachweis vorweisen.

Studienaufbau

Im Studiengang Leisure Management liegt der Schwerpunkt auf der nachhaltigen Organisation wertvoller Erlebnisse für Einzelpersonen, Gruppen und Unternehmen. Du lernst, dass Freizeitaktivitäten mehr sind als nur Spaß und Vergnügen. Zudem erwirbst du solides Grundwissen in den Bereichen Marketing und Kommunikation, Betriebswirtschaft, Neue Medien, Projektmanagement und soziale Verantwortung in Unternehmen.

1. Jahr

Einführung in die Freizeitwirtschaft

Im ersten Semester startest du deine Erkundungsreise. Du füllst deinen Rucksack direkt mit den Grundelementen, wie dem Wissen über Freizeittheorien, Trends und Entwicklungen in der Branche. Natürlich lernst du auch Leisure & Events-Firmen kennen: wie z.b. bei Inspirationsseminaren, Praxisaufträgen und Exkursionen zu Branchengrößen wie dem Freiluftmuseum Arnheim, dem Museum für Bild und Ton, Walibi oder Efteling. Du gehst auf „urban safari“ und testest deine organisatorischen Fähigkeiten bei einem Eventgame.

Im zweiten Semester bestimmst du stärker deinen eigenen Weg. Du machst dich selbständig und lernst was Unternehmen bedeutet. Es ist an dir, ob du ein Produkt oder eine Dienstleistung auf den Markt bringst oder zum Beispiel ein Event organisierst. Im Zuge dessen eignest du dir alle Aspekte unternehmerischen Denkens und Handelns an. Am Ende dieses Semesters hast du ein Freizeitevent organisiert.

Inhaltliche Vertiefung

In deinem zweiten Jahr wirst du die Freizeitindustrie von einem taktischen Standpunkt aus studieren. Du wirst beauftragt eine Veranstaltung oder ein Projekt für einen Auftraggeber aus deinem zukünftigen Arbeitsfeld auszuführen. Zudem nimmst du an einer Exkursion teil, um von Gründern und Designern von Erlebnispark zu lernen. Im theoretischen Teil liegt der Schwerpunkt auf Projektmanagement, Imagineering, Konzeptentwicklung und Forschung. Damit du praktische Erfahrungen sammeln kannst, wirst du ein halbes Jahre lang, einmal pro Woche, ein Praktikum in einem Betrieb der Freizeitindustrie machen.

Du schließt den Studiengang mit einer Prüfung ab und schreibst eine Abschlussarbeit in einem Freizeitsektor, in dem Nachhaltigkeit und Innovation eine Hauptrolle spielen. Die Arbeit wird anschließend in einer Präsentation vorgestellt.

Spezialisierungen

Praxiserfahrung

International Opportunities

Design Based Education (DBE)

Design Based Education ist das einzigartige Bildungskonzept der NHL Stenden. Innerhalb und außerhalb der Fachhochschule arbeitest du in kleinen Gruppen, studiengangübergreifend mit Kommilitonen, Lehrern und Forschern zusammen. Du wählst Aufträge aus, experimentierst und Testes Lösungsvorschläge nach der Design Thinking-Methode. Du entwickelst deine eigene berufl iche Identität, mit der du nachhaltige, sinnvolle Lösungen für dich und die Gesellschaft fi ndest. Dies ist die beste Art, dich auf dein künftiges Arbeitsgebiet vorzubereiten und jemand zu sein der sich in einem internationalen Umfeld wie zu Hause fühlt.