Entrepreneurship and Retail Management

(B Entrepreneurship and Retail Management), Bachelor Abschluss (4 Jahre), Vollzeit

​​Entrepreneurship and Retail Management ist der neue Name des Studiengangs Small Business and Retail Management. Dieser wurde im Rahmen einer landesweiten Umstrukturierung der Fachrichtung Wirtschaft im Hochschulsektor angepasst. 

IKEA und Zara gehören zu deinen Lieblingsgeschäften, die du am liebsten selbst managen würdest anstatt nur die Regale leer zu räumen? Träumst du davon dein kaufmännisches Talent einzusetzen und siehst du deine Zukunft im Einzelhandel? Du bist dynamisch und ein echter Teamplayer? Dann ist der Studiengang Small Business and Retail Management genau das Richtige für dich!

  • Sehr gute Berufsaussichten im Einzelhandel.
  • Ein ausgeprägter Praxisanteil durch Aufträge von Unternehmen.
  • Spezialisierungsmöglichkeiten in u.a. Mode und Einzelhandel möglich.
  • Gastvorlesungen von Experten aus dem Arbeitsfeld.
  • Studienschwerpunkt Unternehmertum.

Übersicht

Studienabschluss

  • Bachelor of Business Administration

Studienbeginn

  • Februar
  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch
  • Niederländisch

Regelstudienzeit

4 Jahre

Credits

240 European Credits

Studiengebühren

  • Studiengebühren per Jahr€ 2060,-
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

17. Januar und 15. August

Karriereaussichten

Mit einem Bachelorabschluss in Small Business and Retail Management verfügst du über eine ausgezeichnete Grundlage für deine Zukunft im Einzelhandel. Du hast gute Chancen auf eine führende Position in einem der führenden Einzelhandelsunternehmen. Modeindustrie, Kleine- und Mittelbetriebe, Kaufhausketten oder Online-Unternehmen: Dir stehen viele Türen offen.

Verantwortungsvolle Aufgabe

Als Manager im Einzelhandel erwartet dich eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe. Mit deinem Fachwissen und deinem Geschäftssinn sorgst du dafür, dass die Unternehmensziele erreicht werden. Zudem bist du für den täglichen Lauf der Dinge im Unternehmen verantwortlich.

Jobperspektiven

Mit einem Bachelorabschluss in Small Business and Retail Management wirst du zum Beispiel:

  • Innovationsexperte
  • Selbstständiger Unternehmer
  • E-Commerce Manager
  • Marktleiter in einem großen Einzelhandelsunternehmen
  •  Berater für Kleine- und Mittelbetriebe
  •  Einkäufer bei einer Ladenkette

Zulassungsvoraussetzungen

Vorbildung

Deutsche Bewerber müssen für ein Studium an der NHL Stenden die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.

Freistellung

Es besteht die Möglichkeit von manchen Fächern freigestellt zu werden, wenn du diese in einem anderen Studium oder über eine fachspezifische Schule schon absolviert hast. Um dies nach zu weisen musst du eine Notenliste und den Lehrplan, inkl. Studienmaterial (Bücher, Fächerübersicht, etc.) zur Prüfung bei deiner Anmeldung einreichen. Die Freistellung bedeutet nicht, das sich dadurch gleichzeitig deine Studienzeit verkürzt. Welche Fächer dir angerechnet werden können entscheidet das jeweilige Prüfungs-Komitee. Diese Beurteilung wird erst durchgeführt, wenn du dich für den Studiengang eingeschrieben hast. 

21+ Eignungstest

Wer zu Studienbeginn 21 Jahre oder älter ist und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen. Mehr Informationen kannst du bei toelating@nhlstenden.com anfragen. 

Um diesen Studiengang belegen zu können, benötigst du neben den akademischen Zulassungsvoraussetzungen auch einen Nachweis deiner niederländischen Sprachkenntnisse.

Die NHL Stenden bietet abhängig vom Studiengang verschiedene Sprachkurse an um das geforderte Sprachniveau zu erreichen. Während dieser Sprachkurse wirst du geschult auf dem NT2 Niveau. Auf unserer Niederländischen Sprachkurs Webseite findest du eine Übersicht mit allen Sprachkursen. 

Der Studiengang

Der Studiengang Entrepeneurship and Retail Management befasst sich mit Themen wie: Unternehmertum, (Online-) Marketing, Budgets, Personalpolitik, Branding und Konzepte. In vier Jahren wirst du zum Spezialisten in diesen Bereichen ausgebildet. Weitere Schwerpunkte des Studiengangs sind auch deine persönliche Entwicklung sowie deine praktischen Kompetenzen.

1. Jahr

Orientierungsphase

In der Studieneingangsphase werden die Grundlagen deines zukünftigen Arbeitsfeldes vermittelt. Du bekommst einen guten Überblick über (Online-) Einzelhandel, Fashion und Unternehmertum, sodass du über eine gute Basis für den weiteren Verlauf deines Studiums verfügst. Du lernst, was ein Einzelhandelsunternehmen genau ist und beschäftigst dich mit Verbraucherverhalten, Marketing und Kundenbindung sowie -service. Neben der Theorie stehen auch praktische Aufgaben auf der Tagesordnung. In Zusammenarbeit mit deinen Kommilitonen baust du ein eigenes Unternehmen auf!

Praxiserfahrung

Das Sammeln von Praxiserfahrung steht im 2. Studienjahr im Mittelpunkt. Studium und Arbeit werden kombiniert: Einmal in zwei Wochen bist du  an der FH, an den restlichen Tagen arbeitest du in einem Einzelhandelsunternehmen deiner Wahl. Das Praktikumsunternehmen sollte zu deiner bevorzugten Spezialisierung (Fashion Retail, Retail Management oder Small Business) passen. Du bekommst einen guten Einblick in die verschiedenen Tätigkeiten in einem Einzelhandelsunternehmen. Worauf achtet man bei der Entwicklung von Werbemaßnahmen und was ist relevant für den Verkauf der einzelnen Produkte?

Strategisches Management und Spezialisierung

Das 3. Jahr verbringst du wieder an der Fachhochschule. Strategisches Management steht im Mittelpunkt: Wie sehen die langfristigen Ziele eines Unternehmens aus und wie sorgt man als Manager dafür, dass sie erreicht werden? In Kleingruppen werden große Aufträge bearbeitet, häufig für Auftraggeber aus der Wirtschaft. Du studierst in diesem Jahr gemeinsam mit Studenten aus dem Ausland, deshalb ist die Unterrichtssprache Englisch. Zudem entscheidest du dich nun definitiv für deine Spezialisierung; die Richtung im Einzelhandel, die am besten zu dir passt.

Auslandssemester und Praktikum

Du spezialisierst dich noch stärker, indem du Wahlfächer besuchst, die zu deinen Interessen passen. Der Studiengang wird mit einer Bachelorarbeit, in der ein Managementproblem im Mittelpunkt steht, abgeschlossen. Diese Arbeit schreibst du in einem Einzelhandelsunternehmen nach Wahl, vielleicht bei deinem zukünftigen Arbeitgeber! In diesem Jahr kannst du auch ein Auslandssemester an einem der internationalen Campus-Standorte der NHL Stenden verbringen.

Spezialisierungen

Praxiserfahrung

International Opportunities

Problemgesteuerter Unterricht

Das Konzept des problemgesteuerten Unterrichts soll lösungsorientiertes Denken vermitteln. Darüber hinaus erwirbst du dabei praktische Fertigkeiten wie Management- und Präsentationstechniken und lernst, wie man eine Untersuchung konzipiert. Im Fabrication Laboratory (Stenden MyConcept) lernst du den Umgang mit innovativen und hochwertigen technischen Geräten.

Übergang zu Design Based Education

In naher Zukunft, wird dieser Studiengang das Unterrichtssystem Design Based Education einführen.