International Hospitality and Service Management

M International Service Management, Master Abschluss, Vollzeit

Bist du dienstleistungsorientiert, kritisch und neugierig und hast du immer den Kunden vor Augen? Möchtest du dich auf akademischem Niveau weiterbilden und gut gewappnet für deinen zukünftigen Managementberuf in der Hospitality-Branche sein? Dann ist der Masterstudiengang International Hospitality and Service Management genau das Richtige für dich!

  • Als bester Master in Hospitality in den Niederlanden bewertet laut der 2016 und 2017 Ausgabe des Niederländischen Master Studiumsführer Keuzegids.
  • In 14 Monaten erhältst du einen international anerkannten Holländischen Masterabschluss Master of Arts (MA) sowie einen Englischen Master of Science (MSc)

  • Unsere Partneruniversität die University of Derby (UK) ist Nummer eins in der ‚Guardian University League 2015‘ in Hotel-, Tourismus- und Eventstudiengängen

Übersicht

Studienabschluss

  • Master of Arts und Master of Science (Dual Degree)

Studienbeginn

  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch

Regelstudienzeit

14 Monate

Credits

60 bis 75 European Credits

Studiengebühren

  • Single Degree (MA)€ 11500,-
  • Dual Degree (MA/MSc)€ 14750,-
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

15. August

Karriereaussichten

Mit einem Masterabschluss in International Hospitality and Service Management bist du bereit für eine spannende Managementstelle in der Dienstleistungs- oder Hospitality-Branche. Einer der schnellst wachsenden Sektoren, mit einer erwarteten Zunahme von 30% der Arbeitsplätzen weltweit in 2022. Das Hotel- und Gastgewerbe unterliegt ständigen Veränderungen unter anderem aufgrund der sich ändernden Kundenwünsche. Das macht die Rolle eines Managers in diesem Bereich besonders spannend und herausfordernd. Gut ausgebildete Experten sind daher bei zahllosen Unternehmen im In- und Ausland sehr gefragt.

Strategische Arbeit

Als Experte im Hospitality- und Dienstleistungsmanagement erwartet dich eine spannende Aufgabe in einem dynamischen und stetig wachsenden Sektor. Dieses Studium bildet dich gezielt auf für eine Stelle im strategischen Management aus. Du kannst Dienstleistungen im weitesten Sinne des Wortes managen: Aus der Sicht des Kunden entwickelst du die Organisationsstruktur, Strategien, Prozesse und die Unternehmenskultur.

Jobperspektiven

Mit einem Masterabschluss in International Hospitality and Service Management wirst du zum Beispiel:

  • Verkaufs-/Marketingleiter
  • Hotelmanager
  • Senior Account Manager
  • Managementberater
  • Eventmanager

Anerkennung in Deutschland

Alle Bachelor- und Masterabschlüsse der NHL Stenden sind in Deutschland anerkannt.

Zulassungsvoraussetzungen

Vorbildung

Der Studiengang International Service Management setzt einen Bachelorabschluss voraus. Hast du keinen Bachelorabschluss im Bereich Wirtschaft, Business, Management, Tourismus, Freizeit oder einem anderen verwandten Bereich, möchtest aber trotzdem den Masterstudiengang Service Management besuchen? Dann sende eine E-Mail an masters@nhlstenden.com. Ein persönliches Interview ist Teil des Anmeldungsprozesses.

21+ Eignungstest

Wer zu Studienbeginn 21 Jahre oder älter ist und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen. Mehr Informationen kannst du bei toelating@nhlstenden.com anfragen. 

Englisch
Hattest du Englisch bis zum Abschluss deines Abiturs/Fachabiturs als Unterrichtsfach? In diesem Fall musst du keinen extra Sprachnachweis erbringen.

Andernfalls aktzepiert die NHL Stenden folgende Sprachtests:

  • Academic IELTS 6.0 (min 5.0 in jeder Fähigkeit).
  • TOEFL (paper based), 213 (computer based) and 80 (internet based). Die originalen Testresultate müssen direkt vom testenden Institut an die NHL Stenden gesendet werden. Der TOEFL institution Code für die NHL Stenden ist 9215.
  • Cambridge ESOL grade FCE-C (169, und höher).

Oder du nimmst an unserem Preparatory Englisch Language Course teil.

University Of Derby

Dieses Programm wird von der University of Derby für rechtsgültig erklärt. Hier kannst du dir die genaueren Informationen herunterladen.

Studienaufbau

Der Master of Arts Studiengang

Der Master of Arts (MA) Studiengang International Hospitality and Service Management befasst sich mit Dienstleistung, Gastfreundlichkeit, Servicekonzepten und Kundenzufriedenheit. Weitere Studieninhalte sind Nachhaltigkeit, Globalisierung und der Umgang mit einem multikulturellen Personal. In vierzehn Monaten wirst du zum Spezialisten in diesen Bereichen ausgebildet. Du absolvierst fünf jeweils zehnwöchige Module und hast die Möglichkeit während deines Studiums Real-World-Berufserfahrung im Viersterne Stenden Hotel, dem Lehrbetrieb der Hotelfachschule, zu sammeln. Die Lehrveranstaltungen sind sehr unterschiedlich: Seminare, Workshops, Vorlesungen, Vorträge, Gruppenaufträge und Gastvorlesungen.

Der Master of Science Studiengang

Stenden bietet dir die Möglichkeit einen Doppelabschluss zu erhalten. Zusätzlich zu dem MA Studiengang kannst du dich einschreiben für den Master of Science in International Hospitality and Service Management ausgestellt durch die University of Derby (UK). Eine großartige Möglichkeit um dein internationales Netzwerk auszubauen.

  • Dozenten der University of Derby besuchen regelmäßig die Stenden für Vorlesungen und Workshops um die Studienreise nach Derby vorzubereiten.

  • Dreiwöchige Studienreise nach University of Derby (UK) – Studenten nehmen Teil an einem intensiven Studienprogramm der University of Derby. Das Programm beinhaltet verschiedene Vorlesungen und Seminare wie auch ein Managementspiel im Peak District National Park um an Managementfähigkeiten und Teamwork zu arbeiten. Während der Studienreise verbleiben Studenten am Campus in der University campus’s Hall of Residence. Kosten für den Transport (Manchester- Buxton), Unterkunft und Lunch während der Exkursion sind in den Studiengebühren inbegriffen.

  • Masterstudenten haben Zugang zu allen Studienfazilitäten der Stenden Hochschule sowie der University of Derby wie z.B. Bibliothek und Praktikumsstellen

Beide Masterstudiengängen (MA und MSc) beinhalten verschiedene Wahlfächer wie z.B. Managing Event Organisations.

Modul 1

Einführung in die Theorie

In diesem Modul werden die Ausgangspunkte von International Hospitality and Service Management vorgestellt. Behandelt werden die Themen Gastfreundlichkeit, Qualität von Dienstleistungen und Kundenzufriedenheit. Zudem lernst du, wie man eine wissenschaftliche Arbeit verfasst, und du untersuchst eine bestimmte Fragestellung aus dem Fachbereich: einem aktuellen Managementthema in der Hotel- und Gastgewerbebranche.

Von der Theorie zur Praxis

Wie kannst du dein Wissen über Dienstleistungen in deiner Arbeit als Manager anwenden? In diesem Modul konkretisierst du die Theorie. Du lernst, wie du die Dienstleistungen eines Unternehmens verbessern kannst und beschäftigst dich mit der Analyse von Betriebsprozessen. Zudem befasst du dich mit „Sustainable Value Creation“: der Entwicklung nachhaltiger Tourismuskonzepte. Zu guter Letzt verfasst du einen Vorschlag für deine Abschlussarbeit. Falls du dich für Praxiserfahrung als Teil des Studiums entschlossen hast, absolvierst du in diesem Modul auch das Praktikum im Stenden Hotel.

Persönliche Entwicklung

In diesem Modul steht deine persönliche Entwicklung im Mittelpunkt. Du lernst deine Qualitäten und Kompetenzen kennen und erfährst, wie du dich zu einem besseren Manager entwickeln kannst. Zudem befasst du dich mit der finanziellen Seite deines zukünftigen Managementberufs. Für deine Abschlussarbeit sammelst du Daten.

Abschluss

Im Mittelpunkt steht strategische und kundenorientierte Personalpolitik. Vermittelt wird, wie die spezifischen Eigenschaften des Hotel- und Gastgewerbes die Strategie für das Personalmanagement beeinflussen. Der Studiengang wird mit einer Masterarbeit anhand der von dir vorbereiteten Fragestellung abgeschlossen.

Spezialisierungen

In Modul 4 kannst du zwischen drei interessanten Spezialisierungen wählen:

Entrepreneurship & Innovation
In dieser Spezialisierung werde die Themen Unternehmertum, innovative Konzepte und unternehmerische Perspektiven behandelt. Dieses Modul ist ein beschleunigtes, forschungsbasiertes Programm. Es bietet dir die Möglichkeit dir Fähigkeiten, Rahmenbedingungen und Lernerfahrungen anzueignen, die notwendig sind um Geschäftsmöglichkeiten in serviceorientierten Organisationen oder neuen Unternehmen zu entwickeln.

Managing Events Organisations
Dieses Modul befasst sich mit Schlüsselkonzepten, die helfen zu verstehen wie man eine Event-Organisation leitet und Wettbewerbsvorteile schafft, die für den Erfolg unerlässlich sind.

AIHR Projects
Dieses Modul konzentriert sich auf ein Forschungsprojekt im Zusammenhang mit den Forschungsprogrammen der Stenden Hotel Management School.

Forschung

In Vorlesungen, Seminaren und Forschungsprojekten kommst du mit der Academy of International Hospitality Research, dem eigenen Forschungsinstitut der Stenden Hotel Management School, in Kontakt. Um Forschungsergebnisse und Wissen in der Lehre und im Arbeitsgebiet zu nutzen, sind nicht nur viele Forscher an diesem Forschungsinstitut tätig, sondern es gibt auch drei Forschungsprogramme. Diese Forschungsprogramme sind:

  • Hospitality Studies: UAS Professor Conrad Lashley
  • Sustainability in Hospitality and Tourism: UAS Professor Elena Cavagnaro
  • Innovation in Hospitality: UAS Professor Sjoerd Gehrels

Akkreditierungen und Qualitätszertifikate

Der Masterstudiengang International Hospitality and Service Management verfügt über die folgenden Akkreditierungen und Qualitätszertifikat:

  • ‚Triple good‘ Akkreditierung bei der Holländischen und Flämischen Akkreditierungskommission: Nederlands-Vlaamse Accreditatieorganisatie (NVAO)
  • The International Centre of Excellence in Tourism and Hospitality education (THE-ICE)
  • Die Hotelfachschule ist das erste Institut in den Niederlanden mit dem Internationalisierungszertifikat ‚European Certification in the area of Quality in Internationalisation (CeQuInt)‘.

Unterrichtssystem