Creative Business, Media Management (3 Jahre)

Creative Business, Bachelor Abschluss (3 Jahre), Vollzeit

Bist du neugierig und kommunikativ und interessierst du dich für alles, was mit Medien und Entertainment zu tun hat? Machst du Abitur und passt eine komprimierte Fachhochschulausbildung auf hohem Niveau zu dir? Dann ist der dreijährige Fast Track-Studiengang Creative Business  genau das Richtige für dich!

  • in drei Jahren zum Bachelor
  • Fortsetzung des Studiums möglich: in zwei Jahren zum Pre-Master und Master
  • breit gefächerte Managementausbildung, die alle Türen der Medienwelt öffnet
  • Auslandsaufenthalt möglich
  • abschließendes Praktikum im In- oder Ausland für bessere Berufsaussichten nach dem Abschluss

Übersicht

Studienabschluss

  • Bachelor of Arts

Studienbeginn

  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch

Regelstudienzeit

3 Jahre

Credits

180 European Credits

Studiengebühren

  • Studiengebühren per Jahr€2,078
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

15. Auguts

Karriereaussichten

Mit dem Bachelorabschluss in Media and Entertainment Management hast du gute Chancen auf eine Stelle in der Welt der Medien und des Entertainments. Du kannst als Manager bei einer Zeitschrift oder Mediaplaner in einem Werbe- oder Fernsehunternehmen arbeiten oder du entwickelst als selbstständiger Unternehmer crossmediale Konzepte.

Unzählige Möglichkeiten

Als Medienexperte kannst du in Konzepten denken, ein Kreativteam leiten und weißt, wie du die unterschiedlichen Kommunikationsmittel und -techniken einsetzen kannst. Es erwartet dich eine vielseitige Aufgabe in einem Bereich, der sich schnell weiterentwickelt.

Jobperspektiven

  • Mit einem Bachelorabschluss in Media and Entertainment Management wirst du zum Beispiel:
  • Mediaplaner
  • Zeitungsmanager
  • Producer
  • Verantwortlicher für Online-Marketing
  • Marketingmanager

Zulassungsvoraussetzungen

Vorbildung

Deutsche Bewerber müssen die allgemeine Hochschulreife besitzen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht.

Englisch
Hattest du Englisch bis zum Abschluss deines Abiturs/Fachabiturs als Unterrichtsfach? In diesem Fall musst du keinen extra Sprachnachweis erbringen.

Andernfalls aktzepiert die NHL Stenden folgende Sprachtests:

  • Academic IELTS 6.0 (min 5.0 in jeder Fähigkeit).
  • TOEFL (paper based), 213 (computer based) and 80 (internet based). Die originalen Testresultate müssen direkt vom testenden Institut an die NHL Stenden gesendet werden. Der TOEFL institution Code für die NHL Stenden ist 9215.
  • Cambridge ESOL grade FCE-C (169, und höher).

Oder du nimmst an unserem Preparatory Englisch Language Course teil.

21+ Eignungstest

Wer zu Studienbeginn 21 Jahre oder älter ist und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen. Mehr Informationen kannst du bei toelating@nhlstenden.com anfragen. 

Motivationsschreiben

Erfüllst du die Zulassungsvoraussetzungen und hast du dich über Studielink beworben? Dann bitten wir dich noch um ein Motivationsschreiben (300-500 Wörter auf Englisch). Das Motivationschreiben sollte folgende Punkte beinhalten:

  • Eine kurze Vorstellung deiner Person
  • Eine Beschreibung deiner derzeitigen oder früheren Schulausbildungen
  • Eine kurze Erklärung wie du dein Wunschstudium gefunden hast
  • Eine kurze Erklärung warum du Media and Entertainment Management studieren möchtest
  • Eine kurze Erklärung warum du das Fasttrack Programm anstatt des regulären Programmes absolvieren möchtest
  • Eine kurze Beschreibung deiner Karriereziele
    Du kannst das Motivationsschreiben an mem-fasttrack@stenden.com senden.

Der Studiengang

Im Studiengang Creative Business steht crossmediales Denken und Arbeiten im Mittelpunkt. In drei Jahren wirst du zu einem vielseitigen Medienprofi ausgebildet. Der Studiengang ist intensiver als der vierjährige Media and Entertainment-Studiengang und du beschäftigst dich eingehender mit dem Lernstoff. Einen Großteil der Theorie erarbeitest du im Selbststudium.

1. Jahr

Erstes Studienjahr

In der Studieneingangsphase erfährst du, was der Beruf des Creative Business  beinhaltet. Dir werden die unterschiedlichen Multimediatechniken und -instrumente vorgestellt. Du befasst dich mit Themen wie Neue Medien, Massenkommunikation, Programmgestaltung, Medienrecht, Trends in den Medien und der Rolle der Medien in unserer Kultur. Zudem besuchst du Fächer wie Management, Verbraucherpsychologie, Marketing, Ethik, Organisationslehre und Betriebswirtschaft. Durch eigene Medienproduktionen lernst du die Praxis kennen.

Inhaltliche Vertiefung

Im zweiten Jahr wird der Stoff aus der Studieneingangsphase vertieft. Darüber hinaus wird auf die finanzielle Seite und die Organisation einer Medienproduktion eingegangen und du beschäftigst dich mit Experience Marketing, Konzeptentwicklung, Storytelling und Markenmanagement. Gemeinsam mit deinen Kommilitonen arbeitest du an einer Probeproduktion, die du vom Konzept bis zur Umsetzung selbst gestaltest.

In der zweiten Jahreshälfte baust du deine Führungsqualitäten und dein Wissen über strategisches Management aus. Zudem bearbeitest du einen Medienauftrag für einen Auftraggeber und übernimmst die Leitung von Studienanfängern.

Praktikum und Abschluss

Du absolvierst ein Praktikum in einem Medienunternehmen im In- oder Ausland und spezialisierst dich durch den Besuch eines Minor-Faches. Abgeschlossen wird der Studiengang schließlich mit einer Bachelorarbeit.

Spezialisierung

Creative Business ist ein breit gefächerter Studiengang. Im letzten Studienjahr kannst du dich spezialisieren, indem du ein Minor-Fach besuchst: ein Wahlfach, mit dem du deine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich vertiefst oder dein Wissen durch ein neues Thema erweiterst. So spezialisierst du dich im Rahmen deines Studiums auf das, was dir wirklich Spaß macht.

Minor-Fächer werden in Leeuwarden, aber auch am Campus-Standort von Stenden in Südafrika (Grand Tour) angeboten. Darüber hinaus kannst du auch Minor-Fächer anderer Studiengänge wählen und somit deine akademischen Kompetenzen erweitern.

Im Rahmen des Studiengangs Media and Entertainment Management werden die folgenden Minor-Fächer angeboten:

Music Management:

Mit diesem Minor-Fach kannst du dich auf alle Aspekte der Musikindustrie spezialisieren. Mit anderen Worten: darauf, wie du dein Geld damit verdienen kannst.

Intrapreneurship:

In diesem Minor-Fach wird vermittelt, wie du ein professionelles Verhalten entwickelst und lernst, in einer selbst gewählten Organisation (Netzwerk) unternehmerisch zu denken und zu handeln. Dieses Minor-Fach wird derzeit nur auf Englisch angeboten.

Integrated Digital Marketing (Thailand):

In dieser Spezialisierung lernst du eine solide Digitale Marketing Strategie zu entwickelt. Um diese erfolgreich auszuführen wirst du deine kreativen Fähigkeiten weiter ausbauen und neue technische Fertigkeiten erlernen. Als kreativer Hotspot bietet Bangkok dir als Studienstandort eine optimale Umgebung, in der du nicht nur dein fachliches Wissen ausbreitest, sondern auch deine interkulturellen soft skills und Sprachkennisse verbessern wirst.

Praxiserfahrung

International Opportunities

Unterricht nach dem Design-Based-Education-Prinzip

Während des Studienganges arbeitest du regelmäßig an praxisbezogenen Aufträgen, bei denen du deine Ideen auf ihre Durchführbarkeit in der Praxis testen kannst. Du tust dies in einer kleinen Gruppe mit Studenten verschiedener Herkunft, unter Begleitung eines Dozenten und in Zusammenarbeit mit deinem jeweiligen Arbeitsumfeld.

Übergang zu Design Based Education

In naher Zukunft, wird dieser Studiengang das Unterrichtssystem Design Based Education einführen.