International Hotel Management (3 Jahre)

(B Hospitality Management), Bachelor Abschluss (3 Jahre), Vollzeit

Siehst du deine Zukunft in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld und bewahrst du unter Stress stets einen kühlen Kopf? Arbeitest du gerne mit Menschen und du kannst dich gut in andere hineinversetzen? Macht es dir Spaß, Kontakte mit Menschen aus der ganzen Welt zu knüpfen? Dann ist der Studiengang International Hotel Management genau das Richtige für dich!

Studieren in dem größten Hotel Management Studiengang Europas.

  • In drei Jahren einen Bachelor of Business Administration in International Hotel Management erwerben.
  • Möglicher Auslandsaufenthalt an den Hochschulstandorten in Südafrika, Indonesien, Thailand oder Katar.
  • Integrierte Praxis Module auf verschiedenen Führungsebenen im eigenen Lehrbetrieb (Stenden Hotel ****).
  • In vier Jahren Masterabschluss: Direkter Zugang zu den einjährigen Stenden Masterprogrammen Master in International Leisure &Tourism Studies und Master in International Hospitality and Service Management

Übersicht

Studienabschluss

  • Bachelor of Business Administration

Studienbeginn

  • September

Standort(e)

  • Leeuwarden

Sprache

  • Englisch

Regelstudienzeit

3 Jahre

Credits

180 ECTS

Studiengebühren

  • € 2060,-
Alle Kosten anzeigen

Bewerbungsfrist(en)

1. Mai

Karriereaussichten

Der Bachelorabschluss der Stenden Hotel Management School ermöglicht dir einen schnellen Aufstieg in deiner Laufbahn im globalen Hotel- und Gastgewerbe. Dir stehen alle Türen offen: von einer Stelle im Management in einem Hotel, Restaurant, Freizeitpark, Kongresszentrum oder einer Eventagentur bis hin zu Unternehmensdienstleistungen. Der Abschluss ermöglicht dir eine große Anzahl Karriere Möglichkeiten, ob du dich nun nach dem Studium dafür entscheidest in den Niederlanden oder Deutschland zu bleiben, oder eine Karriere auf einem anderen Kontinent bevorzugst. Es gibt unzählige Möglichkeiten.

Als Experte im Hotel- und Gastgewerbe erwartet dich ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Beruf. Mit deinem Fachwissen und deinem Gespür für das Hotelfach sorgst du dafür, dass die Geschäfte gut laufen. Ob du nun einen Hotelbetrieb führst, Kongresse organisierst oder die Finanzabteilung leitest.

Jobperspektiven

Der Bachelorabschluss in International Hotel Management öffnet dir die Türen zu vielen verschiedenen Unternehmen und Berufen. Mögliche Positionen sind:

  • Restaurantmanager
  • Sales und Marketing Manager eines Hotels
  • Koordinator eines internationalen Kongresszentrums
  • Finanzberater

Zulassungsvoraussetzungen

Vorbildung

Dieser Studiengang hat keine Zulassungsbeschränkung durch einen NC oder Numerus Fixus. Um zugelassen zu werden zu diesem Fast Track Programm benötigst du ein Abitur oder ein Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife und musst du zudem ein Motivationsschreiben (300-400 Wörter) und einen Lebenslauf auf Englisch verfassen. Bewerber werden vor den Sommerferien mittels Motivationsinterview selektiert. Studenten können sich online anmelden für den Studiengang ‚International Hotel Management 3Y FAST TRACK‘.

Ein Sprachzertifikat ist nicht nötig, jedoch sollten Interessenten bis zum Ende der Schullaufbahn Englischunterricht belegt haben.

Der Studiengang

Im Mittelpunkt stehen im Studienfach International Hotel Management Themen wie Gastfreundschaft, Gastronomie, Veranstaltungen, Personalwesen, (Online) Marketing, Produktvermarktung und Buchhaltung. In vier Jahren wirst du zum Young Professional in diesen Bereichen ausgebildet. Das dreijähriges Fast-track Bachelorstudium ist für Abiturienten und Interessenten mit einem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife. Das Studienprogramm besteht aus 180 European Credits/Studienpunkte (60 Punkte pro Jahr) und ist ein verkürztes, intensives Bachelorstudium für Studenten auf höherem Niveau. Du darfst dich dann Bachelor of Business Administration in Hotel Management bzw. International Hospitality Management nennen.

Mehr zum Studienaufbau

Fragst du dich wie genau das Studium aufgebaut ist und wie die Planung eines Studienjahres aussieht? Klicke hier für mehr Informationen.

1. Jahr

Orientierungsphase

In den ersten Wochen deines Studiums nimmst du Teil an einem Einführungsprogramm in die Serviceindustrie mit extra Workshops, Kursen und Eigenstudium. Während des ersten Studienjahres vertiefst du dich in den Bereichen Personalmanagement, Marketing und Finanzwesen. Neben Theoriefächern, arbeitest du auch für mehrere Wochen in allen Abteilungen des 4* Stenden Hotel. Du wirst nicht nur im operationellen Bereich, sondern auch als Assistenzmanager eingesetzt. In den begleitenden Theoriefächern vertiefst du dein Wissen im operationellen Management, so gehören Geschäftsprozesse, Human Resource Management und Qualitätsmanagement zu den Schwerpunkten.Neben Workshops, Vorlesungen und Problem Based Learning wird sehr viel Eigenstudium von den Studenten erwartet

Aufstieg zum Manager

Im zweiten Studienjahr spezialisiert du dich auf das strategische Management wie z.B. Finanzielle Analysen, Umsatzerhöhung, Marktforschung und das Schreiben eines Business-Plans. Als Vorbereitung auf deine Bachelorarbeit, führst du ein Forschungsprojekt aus. In diesem Jahr leitest du im Stenden Hotel eine ganze Abteilung als Manager. Du kannst deine theoretischen Kenntnisse vertiefen oder erweitern mit einem Wahlmodul/Spezialisierung von 10 Wochen, dass du auch auf einem internationalen Campus-Standort von NHL Stenden in Südafrika, Katar, Indonesien und Thailand belegen kannst. Du hast auch die Möglichkeit zwei Wahlmodule zu belegen, allerdings müsste deine Gesamtstudienzeit um 10 Wochen verlängert werden.

Praktikum und Bachelorarbeit

Im dritten und letzten Studienjahr wird das Studium mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen. Du schreibst deine Arbeit im Rahmen eines zehnmonatigen Managementpraktikums in einem Unternehmen im In- oder Ausland. Das Praktikum kann dich überall hinführen: ein Fünfsternehotel, ein Kreuzfahrtschiff odereiner Eventagentur in einem von mehr als 27 möglichen Ländern. Während des zehnmonatigen Praktikum bekommst du die Möglichkeit die Aufgaben in dem Bereich deines Praktikumsbetriebes ausgezeichnet kennenzulernen. Viele Studenten bekommen sofort nach Abschluss des Studiums eine Stelle in ihrem Praktikumsbetrieb!

Spezialisierungen

Im zweiten Studienjahr kannst du dich auf unterschiedliche Bereiche spezialisieren, indem du ein zehnwöchiges Minor-Fach folgst. Diese Wahlfächer (Minor) bieten dir die Möglichkeit deine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich zu vertiefen oder dein Wissen zu erweitern. So spezialisierst du dich im Rahmen deines Studiums auf das, was dir wirklich Spaß macht. Minor-Fächer werden in Leeuwarden, aber auch an den NHL Stenden-Standorten in Südafrika, Katar, Thailand oder Indonesien (Grand Tour) angeboten. Im Rahmen des Studiengangs stehen u. a. die folgenden Minor-Fächer zur Wahl:

  • Gastronomy (Niederlande)
  • Food & Beverage Management (Niederlande)
  • Advanced Winemanagement (Südafrika)
  • Lodge Management (Südafrika)
  • Event Management (alle NHL Stenden-Standorte)
  • Cruise Management (Niederlande)
  • Spa and Health Business concepts (Thailand)
  • Marketing & Management in Asia (Indonesien und Thailand)
  • Und viele mehr

Praxiserfahrung

International Opportunities

Problemgesteuerter Unterricht

Das Konzept des problemgesteuerten Unterrichts soll lösungsorientiertes Denken vermitteln. Darüber hinaus erwirbst du dabei praktische Fertigkeiten wie interkulturelle Kompetenz, Managementfähigkeiten und Verhandlungs- sowie Präsentationstechniken. Unterrichtssprache an der Hotelfachschule ist Englisch,  darüber hinaus lernst du eine zweite Fremdsprache. Du hast die Möglichkeit eine Auswahl der folgenden Sprachen anzugeben, von denen dir eine im 2. Studienjahr zugeteilt wird: Niederländisch, Französisch, Spanisch, Russisch oder Chinesisch.

Übergang zu Design Based Education

In naher Zukunft, wird dieser Studiengang das Unterrichtssystem Design Based Education einführen.